Behindertenräder & Seniorenräder

Liege-, Sitz- und Sesselräder für Senioren und Behinderte

Behinderten- oder Seniorenrad mit Handantrib und Spezialpedalen

Ältere Menschen bekommen meist irgendwann einmal Probleme mit dem Radfahren. Die Kraft lässt nach, erste kleinere Schwindelanfälle treten auf, und Geschicklichkeit und Gleichgewichtsgefühl werden schlechter.
Viele Senioren geben das Radfahren dann auf, fahren mit dem Auto oder lassen sich fahren.
Gerade im Alter ist es aber aus gesundheitlichen Gründen  wichtig, sich weiter regelmäßig zu bewegen. Außerdem ist Radfahren einfach schön und vermittelt Unabhängigkeit und Naturerlebnis.

Behindertenfahrrad Seniorenfahrrad

Dreirädrige Sesselräder haben für Senioren und Behinderte viele Vorteile:
 Zuerst einmal sitzt man aufrecht und weich gefedert wie im Auto. Aufrechtes Sitzen reduziert die Verspannungen im Nackenbereich und hält die Stöße von der Wirbelsäule fern. Die Fläche des Sitzes ist wesentlich größer als die Fläche eines Fahrradsattels.
Das Aufsteigen ist einfacher als beim normalen Fahrrad, da Dreiräder nicht umfallen. Auch das Losfahren und Anhalten ist wesentlich einfacher, für einige Räder gibt es Aufstehhilfen.
Für Behinderte und Senioren bieten wir spezielles Zubehör und Umbauten an wie:

Aufstehhilfen
Aufstehhilfe

Handantrieb und Spezialpedale für Wadenhalterung
Handantrieb und Spezialpedale

Weitere Hilfsmittel für Behinderte sind:
Tretkurbelverkürzer, Beckengurt, Hosenträgergurt, Halterung für Gehhilfe usw.

Wir machen auch spezielle Umbauen für Behinderte wie:

Rollatorhalterung am Scooter-Trike
Rollatorhalterung

Lenkerende für einseitig Gelähmte
Lenkerende für einseitig Gelähmte

Kettwiesel mit 250-WattKettenantrieb
Kettwiesel

Mit Elektroantrieben  können Sie sich in dem Maße anstrengen, wie es Ihnen gut tut, wie Sie es mögen und wie es Spaß macht. Der unterstützende Elektroantrieb hilft Ihnen, Überanstrengung zu vermeiden.

Mobilitätsberatung

  • Welches Dreirad?
  • Radnabenmotor?
  • 250 Watt?
  • 500 Watt?
  • Übersetzung?
  • Welcher Akku?

Lenkerende für einseitig GelähmteSie kennen Ihre Bedürfnisse und Ihre Grenzen - wir die technischen Möglichkeiten. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen im Gespräch ein Konzept für Ihre ganz individuelle Mobilität. Um Ihren Bedarf bestimmen zu können, sollten Sie folgende Parameter vorab ermitteln.

  • mögliche Trittfrequenz in Umdrehung pro Minute
  • durchschnittliche Trittleistung in Watt
  • Mögliche Handkraft rechts und links in %

Sie selber sollten ungefähr wissen, welche Strecken und wie viele Höhenmeter Sie zurücklegen möchten. Hilfreich ist auch die Information, wie steil die stärksten Steigungen auf Ihren Strecken sind.
Sie können Ihr Dreirad bei uns umbauen lassen oder ein neues Elektro-Dreirad bei uns bestellen.

Probefahrten sind mit Hase-Kettwiesel und Anthrotech möglich.

Hersteller von Liege- und Spezialrädern sind z.B.:

www.anthrotech.de
www.hasebikes.com
www.vanraam.nl